Heike Bertels Telefon: 02196 / 84228 E-Mail: h.bertels@web.de
Heike BertelsTelefon: 02196 / 84228E-Mail: h.bertels@web.de

Cuiviénen Eskandar

Hüften = A1 (rechts = A1, links = A1)
Ellbogen rechts = frei, links = frei

 

Augen = RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 28.10.2020
Gonio: frei vom 14.10.2016 (Dr. Hennecken), erneut frei 28.10.2020 (Dr. Brahm), ebenfalls erneute Gonio-Untersuchung (freiwillig ;-)) - frei :-)!

 

Patellaluxation frei(19.07.16)

 

Zahnstatus oB

 

VDH-JCh., JSieger-Ortenau/Alpen'16 Sieger-Leipzig'16, WT, BHP A, JP/R

am 15.09.18 besteht er seine jagdliche Brauchbarkeit §6 Nachsuche auf Niederwild m. l. Ente, §7 Nachsuche auf Schalenwild

 

Unser Prinz ;-) besteht am 17.10.2020 die VPS m. Fuchs :-)! Somit nun auch taugl. für die spezielle jagdl. Leistungszucht

 

Formwert v
Rüde von vorzüglichem Rassetyp, harmonisch aufgebaut, ausdrucksvoller Kopf mit korrekten Details, fester gerader Rücken mit korr. Rutenansatz, vorz. gel. Schulter und Tiefe, harmonische Winkelungen, gepflegtes Haarkleid, läuft mit bestem Vortritt uns sehr gutem Schub, beinah parallel, sehr aufgeschlossenes freundliches Verhalten.

Richter: Petra Bannach

 

Wesenstest =

Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der ein Jahr alte Flat Rüde zeigt sich heute sehr verspielt, hat ausgeprägtes Temperament und ist bewegungsfreudig.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Mit guter Ausdauer verfolgt er Ziele, dabei ist er aufmerksam und unerschrocken.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Das Beuteverhalten ist ausgeprägt, das Trageverhalten ist gut erkennbar, am Zutragen muss noch etwas gearbeitet werden.

Unterordnung und Bindung:
Er hat eine vertrauensvolle Bindung und ordnet sich gut unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Offen und fröhlich geht er auf Menschen zu, ab und an zeigt er dabei vollen Körpereinsatz, im Kreis und in der Seitenlage ist er voll belastbar.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im optischen und akustischen Bereich ist er interessiert und schaut sich alles mit seinem Menschen an.

Schussfestigkeit:
Der Rüde ist schussfest.

Bemerkungen:
Ein förhlicher Rüde mit guter Bindung und offenem Umgang mit Menschen.

Richter: Muhr

 

aus jagdl. Leistungszucht

 

Hier meine Beschreibung von ihm:

 

Sicher bin ich nicht ganz so objetiv ;-), denke aber schon, dass ich ihn ganz gut einschätzen kann :-)!

 

Ephrem unser Prinz ist wesenstechnisch wirklich ein Schatz - er ist zu dem Zeitpunkt, als ich diese Zeilen schreibe, 2,5 Jahre alt und hat mittlerweile auch schon einmal gedeckt - er ist nach wie vor lieb und freundlich zu jedermann und jederhund ;-) - er weiß sich zu benehmen, wenn er auf ältere Hunde trifft und ist auch in der Lage souverän jüngere Hunde zu maßregeln, wenn nötig. Bei der Arbeit kann ich mich zu 100 Prozent auf ihn verlassen, er ist steady und erledigt seine Aufgaben meist zu meiner vollsten Zufriedenheit :-)! Er apportiert alles was nicht niet- und nagelfest ist, am liebsten natürlich Dummy's und Wild :-)! Er lässt sich gut einweisen, wenn nötig in der Arbeit stoppen und bringt eine Menge "will-to-please" mit - er ist für uns ein Traumrüde, sein Wesen, seine Retrieverarbeit und sein Aussehen machen ihn für uns perfekt!!! Danke noch einmal an dieser Stelle an Heike Fillweber, die uns diesen Augenstern überlassen hat!

 

Heute (24.11.2020) kommt mal eine Aktualisierung meiner Beschreibung ;-):

Ephrem ist nach wie vor sehr leichtführig, sensibel und verfügt über eine riesengroße Bereitschaft mit dem Menschen zusammen zu arbeiten!  Er hat mich nun auch schon ein paar Mal auf einer Jagd begleiten dürfen und hat dort ebenfalls bewiesen, dass er gut lenkbar ist, es ist keine Schwierigkeit ihn bei flüchtendem Wild abzurufen, als Beispiel, auch im Dummysport ist er absolut zuverlässig, ich hätte ihn so gern mal dieses Jahr auf WT's geführt (er ist auf einem guten fortgeschrittenem Niveau) aber Corona hat uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht :-( ... Mal sehen wie es in 2021 diesbezüglich weitergeht...

Er hat keinerlei "Rüdenallüren" und arbeitet souverän mit mir zusammen in der Hundeschule. Dieser Hund ist eine Bereicherung sondersgleichen!!!

Nachzucht:

26.10.17 mit Flatadventure's Be mine

4 Rüden und 2 Hündinnen

 

10.10.18 mit Flatadventure's Art of love

3 Rüden und 4 Hündinnen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Bertels